Unabhängiger Versicherungsmakler in Bremen, Verden, Rotenburg, Hannover und Hamburg !
Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung

Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung

Zahnzusatzversicherung

Die Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung macht schöne Zähne bezahlbar 

Schöne Zähne sind teuer. Hochwertigen Zahnersatz zahlen Sie als Kassenpatient zum großen Teil aus eigener Tasche. Die private Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung hilft, Ihre Kosten niedrig zu halten. Bis zu 100 Prozent Ihres Eigenanteils werden Ihnen je nach Anbieter und Tarif erstattet. Je nach Vertrag leistet die Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung für Zahnersatz, Implantate, Keramikverblendungen und Inlays. Hochwertige Tarife zahlen sogar regelmäßige Zahnreinigung und Kieferorthopädie.

Welche Leistungen brauchen Sie?
Klären Sie vor Abschluss der Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung, welche Leistungen Sie wirklich brauchen. Wer Wert auf festen Zahnersatz legt, sollte eine Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung abschließen, die Implantate einschließlich des erforderlichen Knochenaufbaus bezuschusst. Schönheitsbewußte ver­sichern Keramiklösungen auch im Backenzahnbereich. Zahn­zu­satz­ver­si­che­rungen für Kinder sollten kieferorthopädische Leistungen wie hochwertige Zahnklammern übernehmen.

Wichtig: Bekannte Probleme nicht verschweigen, sonst riskiert man den Versicherungsschutz für die Vorschäden.


Beitrag berechnen!

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif


Top Produkte 

dkv

  

hansemerkur
hallesche

 

Barmenia

 

LVM

 

Gothaer

 

Continentale

AXA

Signal Iduna

Nürnberger
Central

  

SDK

 

Concordia

 

Württembergische
DBV winterthur

  

Münchner Verein
Allianz

  

inter

und weitere...

 

Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung schützt Sie erstklassig

Vorsorgebewusste schützen sich mit einer Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung - sie leistet hohe Zuschüsse zu den mageren Festbeträgen, die von den gesetzlichen Kassen erstattet werden. Auch den gesetzlichen Zuschuss erhält man nur in voller Höhe, wenn man jährlich zum Zahnarzt geht und sich die Vorsorgebesuche bestätigen lässt. Wer für 2010 noch keinen Stempel im Bonusheft hat, sollte noch vor Jahresende eine ... [ mehr ]


Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung schützt erstklassig

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht und die Vorsorgebesuche im Bonusheft bestätigen lässt, bekommt von seiner gesetzlichen Krankenkasse höhere Zuschüsse zum Zahnersatz. Wer für 2009 noch keinen Stempel im Bonusheft hat, sollte also noch vor Jahresende eine zahnärztliche Vorsorgeuntersuchung vereinbaren. Grundsätzlich gibt es für Kronen, Brücken und Prothesen nur Festzuschüsse in Höhe von 50 Prozent... [ mehr ]


Besserer Schutz durch private Zusatzversicherungen

Besserer Schutz durch private Zusatzversicherungen

Als gesetzlich Krankenversicherter kann man den Basisschutz seiner Kasse mit privaten Zusatzversicherungen deutlich aufbessern. Wer Zahnersatz braucht, bekommt von seiner Gesetzlichen je nach Vorsorgeverhalten höchstens 65 Prozent Zuschuss – und das auch nur für die einfachstmögliche Regelversorgung. Wer höherwertige Lösungen wie Implantate oder Keramikinlays will, zahlt als gesetzlich Krank... [ mehr ]


Zähne günstig im Ausland sanieren lassen?

Hochwertiger Zahnersatz ist in Deutschland so teuer, dass Viele lieber ins Ausland fahren, um ihre Zähne in Ordnung bringen zu lassen. Obwohl der Behandlungsstandard in Polen, Ungarn, Tschechien oder Spanien mit deutscher Qualität vergleichbar ist, zahlt man für die Zahnbehandlung dort wesentlich weniger. Privat Krankenversicherte sollten vor der Behandlung klären, welchen Kostenanteil die Versich... [ mehr ]


Frühzeitig Zahnzusatzschutz abschließen

Wer Zahnersatz braucht, muss als Kassenpatient heute kräftig in die eigene Tasche greifen, die Kosten gehen schnell in die Tausende. Die gesetzlichen Krankenversicherer zahlen nur noch magere Festzuschüsse. Rund 50 Prozent der Kosten für die billigste Versorgung gibt es von der Kasse, den Rest übernimmt man selbst. Individueller und nach modernen Gesichtspunkten angefertigter Zahnersatz ist für vi... [ mehr ]


Teuren Zahnersatz richtig ver­sichern

Moderner, ästhetisch anspruchsvoller Zahnersatz kostet ein Mehrfaches des knappen Festbetrags, den die gesetzlichen Krankenkassen zuschießen. Als Kassenkunde zahlt man oft tausende Euro aus der eigenen Tasche. Eine private Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung hilft, den Eigenanteil niedrig zu halten. Je nach Tarif leistet die Zahnversicherung für Kronen, Brücken, Implantate, Inlays und mehr. Viele Zahnversicher... [ mehr ]


Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung: Sorgen Sie jetzt vor!

Wer Zahnersatz braucht, muss als Kassenpatient tief in die Tasche greifen. Nur rund 50 Prozent der Kosten für die billigste Versorgung übernimmt die gesetzliche Krankenkasse. Den kompletten Rest zahlt man als Versicherter selbst. Moderner Zahnersatz ist für viele deshalb kaum noch bezahlbar. Wer hochwertige Versorgung ohne Kostenrisiko will, schließt rechtzeitig eine private Zahn­zu­satz­ver­si­che­rung... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...