Unabhängiger Versicherungsmakler in Bremen, Verden, Rotenburg, Hannover und Hamburg !
Berufsunfähigkeit & Unfall, Grundfähigkeitsversicherung, dread disease, Vergleiche,

Früher Abschluss der Berufs­unfähig­keitsversicherung bringt Vorteile

Früher Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung bringt VorteileDie Berufs­unfähig­keitsversicherung ist unumstritten inzwischen eine der wichtigsten Versicherungen für fast jeden Verbraucher. Es gibt verschiedene Gründe, warum Experten empfehlen, den Abschluss dieser Versicherung schon in möglichst jungen Jahren vorzunehmen.In der jüngeren Vergangenheit ist immer häufiger zu beobachten, dass die Versicherer einen Antrag auf den Abschluss einer Berufs­unfähig­keitsversicherung öfter ablehnen. In der Regel leidet der Antragsteller schon unter einer Vorerkrankung, sodass der Versicherer ein zu hohes Risiko sieht, dass der Verbraucher berufsunfähig werden könnte. Diese "Entwicklung" ist ein guter Grund, die Berufs­unfähig­keitsversicherung schon möglichst früh abzuschließen. Denn im Alter zwischen 20 und 30 Jahren existieren meistens noch keine größeren Erkrankungen, sodass die Versicherung noch ohne größere Risikoaufschläge abgeschlossen werden kann. Der frühe Abschluss einer Berufs­unfähig­keitsversicherung hat aber noch einen weiteren Vorteil, der in den relativ günstigen Beiträgen besteht. Denn das Alter des Versicherten ist ein ganz entscheidender Einflussfaktor, wenn es um die Festlegung der Versicherungsprämie geht. So müssen zum Beispiel Per­sonen im Alter von 25 Jahren einen deutlich geringeren Beitrag als Per­sonen im Alter von 45 Jahren zahlen, um die gleiche Berufs­unfähig­keitsrente als Schutz zu erhalten. Ob der Abschluss dieser Versicherung auch für Sie sinnvoll ist, besprechen Sie am besten mit einem unabhängigen Berater.


[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...